Translate

Samstag, 8. Dezember 2012

Chocolate Cookies mit Rezept



wir haben ein suuper Legga Rezept ausprobiert

die Kinder lieben die,für mich sind sie eindeutig viel zuuuu süß 
 




Das sind DIE klassischen US-Kekse, sehr schnell gebacken und frisch verzehrt am besten. Achten Sie genau auf die Backzeit - zu langes Backen macht die Kekse hart, genau wie erhebliches Reduzieren der Zuckermenge. Nur viel brauner Zucker sorgt für den Chewy-Effekt!

Zutaten

250 g Margarine
250 g brauner Zucker
Prise Salz
2 Eier
Vanillezucker, Prise Salz
1 gestr. TL Backpulver, 1/4 TL Natron
360 g Mehl
3 Tafeln grob gehackte ZB-Schokolade oder 300 g Schokotropfen
chochipneu
ergibt 25 - 30 Stück

Zubereitung

Butter, Zucker, Salz einige Minuten mit dem Mixer sehr schaumig rühren, dann die Eier gut unterschlagen. Zuletzt Mehl, Backpulver und Natron kurz dazurühren, bis sich ein glatter Teig ergibt. 2/3 der Schokolade unterheben.

Teig teelöffelweise als Kugeln von etwa drei Zentimetern Durchmesser mit großem Abstand auf ein gefettetes Blech setzen, mit der restlichen Schokolade bestreuen, mit einem Messerrücken etwas platt drücken. Bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) etwa 12 bis 15 Minuten lang hellbraun backen. Nicht zu dunkel werden lassen - das trocknet die Cookies aus. Quelle http://www.usa-kulinarisch.de/rezept/chocolate-chip-cookies-schokoladenkekse/




wir haben diese mit Weißer Schoki ,gehackten Nüßen und Cornflakes gebacken ...hmmm


oh wie legga oh wie fein ,in der Weihnachtsbäckerei ;)

Kommentare:

Mrs.Room.Man hat gesagt…

Mjamm, da bekommt man ja Appetit!
Danke für das Rezept! Hört sich machbar und lecker an!
Liebe Grüße und guten Hunger, Sandra

Gabi hat gesagt…

Schön, dass dir das Rezept gefällt - aber gar nicht gefällt mir, dass du dir mein Foto "ausborgst" ohne um Erlaubnis zu fragen. Ich bin ja kein Abmahner, aber wenn du so etwas bei anderen Webseiten tust, kann dich das mehrere Hundert Euro kosten - google mal nach Marions K...buch :-) Viele Grüße, Gabi